High Heels Lackschuhe High Heels Pumps Hig Heels Stiefel pflegen

High Heels Lackschuhe High Heels Pumps Hig Heels Stiefel pflegen
High-Heels-Discount über 6000 High Heels und Stiefel

1)Sie können Lackschuhe ganz einfach und günstig mit Olivenöl oder Rizinusöl einreiben. Lassen Sie das Öl anschließend einziehen und polieren Sie die Schuhe mit einem weichen Tuch nach bis sie glänzen. Wenn Sie das von Zeit zu Zeit machen, dann pflegen Sie Ihre Lackschuhe auf eine wirklich kostengünstige Art und Weise. Aber es gibt noch viele andere Möglichkeiten, die vielleicht etwas unkonventionell anmuten, die aber genauso effektiv sind wie Olivenöl oder Rizinusöl.

Heute kaufen Morgen drin laufen2)Nehmen Sie eine Bananenschale oder auch die Schale einer Orange und polieren Sie mit der Innenseite der Schale das Lackmaterial. Siewerden sehen, dass die Schuhe wieder wie neu aussehen und dass Sie zur Pflege keinerlei teure Mittelchen mehr kaufen müssen.

3)Die stark beanspruchten Knickstellen der Lackschuhe sollten Sie auf der Innenseite mit Baby Öl einreiben. So können Sie verhindern, dass etwas Lack abblättern kann. Außerdem halten Sie so das Material schön geschmeidig.

4)Reinigen sollten Sie Lackschuhe am besten nur mit einem leicht angefeuchteten, weichen Tuch. Verzichten Sie am besten auf irgendwelche Reinigungsmittel. Diese führen meist dazu, dass das Leder austrocknet und brüchig wird.

5)Wenn Ihre Lackschuhe nicht mehr so schön glänzen und eher matt aussehen, dann sollten Sie etwas Milch oder Vaseline auf ein weiches Tuch geben und in die Schuhe einmassieren. Lassen Sie das Ganze kurz einwirken und polieren Sie anschließend die Schuhe so lange bis sie wieder schön glänzen.

6)Lackschuhe sind sehr empfindlich. Besonders bei Minusgraden müssen Sie daher aufpassen. Bevor Sie das Haus verlassen sollten Sie dieSchuhe schon eine Weile lang tragen, damit sie Ihre Körperwärme aufnehmen. Nur so können Sie die Schuhe vor Frostschäden schützen.Machen Sie das nicht, dann kann es nämlich passieren, dass der Lack bricht.

7)Wenn Ihre Lackschuhe mal nass geworden sind, dann sollten Sie die Schuhe niemals in die Nähe der Heizung stellen. Lackschuhe solltenimmer bei Zimmertemperatur trocknen. Legen Sie am besten ein bisschen Zeitungspapier in die Schuhe. Dieses saugt dann die Flüssigkeit auf.

8)Einfach und effektiv: mit der Schnittstelle einer halbierten Zwiebel die Schuhe einreiben, trocknen lassen und mit einem weichen Tuchnachpolieren. Der Zwiebelgeruch haftet nicht und verfliegt sehr schnell. Erstaunlich, aber es wirkt toll, Dreck und Flecken verschwinden und der Schuh glänzt wie neu.

High Heels

Higheels Pumps,High-Heels Der Begriff High Heels wird teilweise synonym zu Pumps verwendet. In Wirklichkeit gehört dieser Schuhtyp zur Kategorie der Pumps.

Stilettos ,Stöckelschuhe und High Heels sind prinzipiell verschiedene Begriffe für ein und dieselbe Schuhart. Mit Stilettos sind allerdings so gut wie immer Schuhe mit Pfennigabsatz gemeint, während High Heels auch breitere Absätze besitzen können..

Der High Heels erweisen sich – zumindest in ihrer klassischen Form mit Pfennigabsatz – in ihrer Kombination als sehr dankbar: Zu allen erdenklichen Kleidungsstücken lassen sich Stöckelschuhe gut kombinieren. Androgynen Klamotten wie lässigen Röhrenjeans oder der Chino-Hose hauchen sie Sexyness ein. Wer High Heels zu Kleidern und kurzen Röcken kombiniert, verwandelt sich im Handumdrehen in eine Sexgöttin!

Die High-Heels definieren sich dadurch, dass der Absatz der Schuhe mindestens 10 cm hoch ist. Da es sich mit solchen Absätzen nicht leicht gehen lässt, werden spezielle Trainings angeboten, bei denen man lernen kann mit Stöckelschuhen zu laufen. Das Laufen auf High Heels lässt sich aber auch leicht im Alltag erlernen oder beim Üben zu Hause.

Comments are closed.

Neue Kommentare

    Archive