High Heels neue Sommermodelle 2017

High Heels neue Sommermodelle 2017

Haben High Heels grundsätzlich einen Pfennigabsatz?

Typische Stöckelschuhe besitzen einen Pfennigabsatz. Wie es auch bei einigen anderen Schuharten der Fall ist, gibt es hier Variationsmöglichkeiten. Beispielsweise sind Modelle mit Plateau Absatz oder mit Keilabsatz erhältlich. Ausschlaggebend dafür, dass es sich um High Heels handelt, ist in erster Linie die Tatsache, dass der Absatz mindestens 10 cm hoch ist.

High Heels neue Sommermodelle 2017

High-Heels-Discount über 6000 High Heels und Stiefel

Heute kaufen Morgen drin laufen

Zu welchen Kleidungsstücken kann man Pumps kombinieren?

Sie sind gleichzeitig praktisch und elegant, deshalb lassen sie sich Pumps zu beinahe allen Kleidungsstücken kombinieren. Diese Schuhart ist ein Allroundtalent in der Kombination und verleiht schlichten Outfits im Handumdrehen einen femininen Touch.

Wenn sie dünne Pfennigabsätze besitzen, lassen Pumps die Beine einer Frau optisch länger wirken. Der Klassiker in der Kombination von weit dekolletierten Pumps ist das Kleine Schwarze. Diese Mischung verleiht dem Auftreten jeder Frau den Charme einer Diva. Für feinere Anlässe kann man Pumps außerdem mit einer Chino-Hose kombinieren. Sie passen aber auch hervorragend zum Bleistiftrock. Wer es leger liebt, kann diese Schuhklassiker auch einfach zu einer schönen Stretch-Jeans oder zur Marlene-Hose tragen.

Higheels Pumps,High-Heels Der Begriff High Heels wird teilweise synonym zu Pumps verwendet. In Wirklichkeit gehört dieser Schuhtyp zur Kategorie der Pumps.

Stilettos ,Stöckelschuhe und High Heels sind prinzipiell verschiedene Begriffe für ein und dieselbe Schuhart. Mit Stilettos sind allerdings so gut wie immer Schuhe mit Pfennigabsatz gemeint, während High Heels auch breitere Absätze besitzen können..

High Heels neue Sommermodelle 2017 Der High Heels erweisen sich – zumindest in ihrer klassischen Form mit Pfennigabsatz – in ihrer Kombination als sehr dankbar: Zu allen erdenklichen Kleidungsstücken lassen sich Stöckelschuhe gut kombinieren. Androgynen Klamotten wie lässigen Röhrenjeans oder der Chino-Hose hauchen sie Sexyness ein. Wer High Heels zu Kleidern und kurzen Röcken kombiniert, verwandelt sich im Handumdrehen in eine Sexgöttin!

Die High-Heels definieren sich dadurch, dass der Absatz der Schuhe mindestens 10 cm hoch ist. Da es sich mit solchen Absätzen nicht leicht gehen lässt, werden spezielle Trainings angeboten, bei denen man lernen kann mit Stöckelschuhen zu laufen. Das Laufen auf High Heels lässt sich aber auch leicht im Alltag erlernen oder beim Üben zu Hause.

Merken

Comments are closed.

Neue Kommentare

    Archive